Home | Aktuelles | Aktivitäten | Kontakt 

Elbtaler-Newsletter Juni 2013

Mit diesem Newsletter möchten wir Sie über die vergangen Aktivitäten und den nächsten Terminen rund um den Elbtaler informieren.

Es gibt ein neues Interview mit eines unserer Unternehmen, von uns vorgestellt, für Sie zum Kennenlernen. Im zweiten Interview stellt der Elbtaler das traditionelle Familienunternehmen Pestel Optik aus der Königsbrücker Straße in der Dresdner Neustadt vor.

Der Hof Mahlitzsch, ein großer Demeter-Hof bei Nossen, mit an die 30 Mitarbeitern und 3.000 Kunden hat Interesse gezeigt den Elbtaler zu unterstützen und ebenfalls mitzumachen. Wir sind zuversichtlich, das wir mit dem Hof Mahlitzsch als Partner einen großen Schritt machen werden. An diesem Samstag, den 22. Juni, feiert der Hof seinen 20.Geburtstag. Wer diesen außergewöhnlichen Hof mit Führungen und Programm kennen lernen möchte ist herzlich eingeladen an diesem Tag nach Mahlitzsch zu kommen. Wir vom Elbtaler werden ebenfalls mit Info-Stand und Kurzfilmen vor Ort sein. Beginn 14Uhr.

Aus den Elbtaler-Aktivitäten heraus hat sich nun ein Elbtaler-Akquise-Team gebildet. Dieses Team hat es sich zur Aufgabe
gemacht, fleißig neue Unternehmen für den Elbtaler zu gewinnen. Es werden derzeit neue Materialien erstellt, Fyler verteilt und Unternehmen direkt auf den Elbtaler angesprochen.

Jedoch müssen wir auch dazu sagen, das die Akquise ein zähes Geschäft ist. Aus unseren Erfahrungen heraus wissen wir, das ein Unternehmen, das trotz gezeigten guten Willens und Interesse an die 6 bis 12 Monate braucht bevor es offiziell am Elbtaler teilnimmt. Diese Zeit müssen wir den Unternehmen auch geben, um für sich das Thema setzen zu lassen, und bis ebenso der Moment kommt, wo das Tagesgeschäft Luft für neue Ideen lässt.

Vor paar Tagen wurde das 41. Unternehmen beim Elbtaler begrüßt und dessen Online-Konto eröffnet. Aktuell sind damit 11.000 ET geschaffen wurden.

Der Elbtaler wächst, jedoch auch langsam. Was auch sein Gutes hat. Dennoch können wir jede Unterstützung gebrauchen. Sie kennen einen Friseur, einen Bäcker, eine Werkstatt, oder ein anderes Unternehmen, das möglicherweise beim Elbtaler mitmachen würde? Teilen Sie uns das bitte mit! Sprechen Sie Unternehmen, die sie persönlich kennen auch ruhig einmal auf den Elbtaler an! Sie würden uns damit sehr helfen.

Zur Zeit sind wir auch mit der Vorbereitung zweier Veranstaltungen beschäftigt, welche wir zusammen mit dem Deutschen Hygienemuseum für September planen. Einmal ein Kinder- und Aktionstag zum Thema Reichtum am 15.September und ein Vortragsabend mit Prof. Margrit Kennedy am 5. September. Den Vortragsabend im Hygienemuseum sollten Sie nicht verpassen!
Parallel zu den ganzen Aktivitäten wird auch der RegionalAtlas unermüdlich weiter entwickelt. Momentan entwickeln wir einen Filter für die Karte und die Generierung eines Elbtaler-Teilnehmerheftes.

Und zum Schluss, diesen Mittwoch, am 19. Juni, findet ab 18:00 Uhr die nächste „Elbtaler-Sprechstunde“ statt. Im Elbtaler-Büro gibt es dann die Gelegenheit beim Elbtaler rein zuschauen, uns kennen zu lernen und zu erfahren, was gerade so beim Elbtaler passiert. Eine offenes Büro, zum Plaudern und Vorbei schauen. Die „Elbtaler-Sprechstunde“ findet ab sofort jeden 3.Mittwoch eines Monats in unserem Büro am Fetscherplatz statt. Neugierige sind herzlich willkommen.

Alle Termine finden Sie noch einmal unter:
www.elbtaler.de/termine

Mit freundlichen Grüßen
Förderverein Elbtaler e.V.


Mitmachen als Unternehmen Elbtaler-Ausgabestellen FAQ Teilnehmerheft Regionalatlas Denk an deinen Beutel!

Zahlen des Elbtalers

  • teilnehmende Unternehmen:
    50
  • teilnehmende Vereine:
    4
  • Elbtaler auf den Online-Konten:
    12.712,70 ET
  • Elbtaler-Gutscheine im Umlauf:
    1.030 ET

Neueste Teilnehmer

Neueste Einträge im Atlas