Home | Aktuelles | Aktivitäten | Kontakt 

Regionalwährung ‚Elbtaler‘

Der Weg zum Schein
(Update 28.12.2015)
mehr erfahren

VideoPlayer

Elbtaler Scheine

Der „Elbtaler“

Der Elbtaler fördert eine regional orientierte, gesunde Wirtschaft. Durch ihn werden vor allem kleine und mittlere Unternehmen unterstützt und dadurch die regionale Wirtschaft belebt. Gewerbetreibende und Verbraucher profitieren von den Elbtaler-Vorteilen in unserer Region und leisten so gleichzeitig einen unmittelbaren Beitrag zu nachhaltigem Handeln.

  • Regiogeld ergänzt den Euro um ein regionales Zahlungsmittel.
  • Es bindet die Kaufkraft an die Regionen und fördert die regionalen Unternehmen.
  • Es hilft, regionale Produkte abzusetzen, neue Umsätze zu ermöglichen und Arbeitsplätze zu sichern.
  • Es schont die Umwelt, da regionales Wirschaften die Transportwege verkürzt.
  • Es setzt neue Spielregeln beim Umgang mit Geld.

Der Elbtaler ist das Regiogeld für die Region Dresden.

Karte von der Region Dresden

Transparent und Fair

Träger des Elbtalers ist der Förderverein Elbtaler e.V., dessen Mitglieder die aktuelle Entwicklung des Euros und unserer Gesellschaft kritisch sehen, und für sich und ihrer Heimat mit dem Elbtaler ein Umfeld schaffen wollen, in der die Lebensqualität und Versorgung von Bürgern, Kommunen und Unternehmen nachhaltig gesichert ist.

„Gut für die Region, gut für mich.“

Langfristig sollen die Aktivitäten rund um den Elbtaler in die Gründung einer regionalen und demokratischen Genossenschaft münden.


Mitmachen als Unternehmen Newsletter FAQ Teilnehmerheft Regionalatlas Denk an deinen Beutel!

Zahlen des Elbtalers

  • teilnehmende Unternehmen:
    57
  • teilnehmende Vereine:
    4
  • Elbtaler auf den Online-Konten:
    14.373,20 ET
  • Elbtaler-Gutscheine im Umlauf:
    2.457 ET

Neueste Teilnehmer

Neueste Einträge im Atlas